Delegiertentag 2018

Am 17.04.2018 fand im Bürgerhaus Delkenheim der Delegiertentag der Jugendfeuerwehr Wiesbaden statt.

Mit wenigen Minuten Verspätung begrüßte Stadtjugendfeuerwehrwart Uwe Waldaestel die anwesenden Ehrengäste und überbrachte die Grüße von den Ehrengästen die es leider nicht zu unserem Delegiertentag geschafft haben.

Nach der Begrüßung durch Uwe Waldaestel ging es direkt weiter mit den Grußworten der Gäste.

Im Anschluss ging es direkt mit den Jahresberichte aus den Fachgebieten weiter. Holger Staub verlas sein Jahresbericht für das Fachgebiet Wettbewerbe. Ramel Pityou stellte den Jahresbericht des Jugendforums vor. Direkt danach ging es mit dem Jahresbericht aus dem Fachgebiet Lager und Fahrten weiter der durch Steven Kramer vorgetragen wurde. Über das Fachgebiet Politische Bildung berichtet Uwe Waldaestel. Florian Martin berichtet vom Fachgebiet Jugendbildung. Den letzten Jahresbericht verlas Christopher Serbent den Jahresbericht des Fachgebietes Internationales.

Nach den Jahresberichten der Fachgebiete verlas Uwe Waldaestel den Jahresbericht des Stadtjugendfeurwehrwartes sowie des Kassenbericht.

Danach wurde über die Entlastung des Kassierers und des Vorstandes einstimmig entschieden.

Auch Nachwahlen standen heute auf dem Plan. Die Stadtbrandinspektion erklärte sich bereit das Wahlgremium zu bilden. Als erstes wurde der stellvertretende Stadtjugendfeuerwehrwart gewählt. Als einziger Kandidat wurde Steven Kramer einstimmig gewählt. Zum Beisitzer wurde Bernd Labs einstimmig gewählt. Simon Zöll wurde zum Stadtjugendsprecher gewählt.